Kolpingsfamilie unterstützt die Tafel

Adolph Kolpings Wirken, als volksnaher Seelsorger, führt der Kolpingsverein Herzogenaurach stetig weiter fort. Noch kurz vor Weihnachten überraschte die Kolpingsfamilie Herzogenaurach unsere Tafelausgabestelle Herzogenaurach.

Frau Friederike Noppenberger, Kassiererin des Kolpingsvereins, war in Vertretung für ihren Verein und den Vorstand Dieter Lohmeier gekommen, um die Bedürftigen noch vor Weihnachten zu unterstützen.
Im Gepäck hatte sie Lebensmittelgutscheine im Wert von 200€.

Wir freuen uns sehr, dass der Kolpingsverein wieder an uns gedacht hat und wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Dieter Lohmeier, Frau Friederike Noppenberger und allen weiteren Mitgliedern für ihr Engagement.