Le­bens­mit­tel ret­ten.
Men­schen hel­fen.

Die Tafel sammelt Lebensmittel, welche im Wirtschaftskreislauf nicht mehr verwendet und ansonsten vernichtet würden und verteilt diese an Bedürftige.
Durch gezielte Hilfe trägt hier der Förderverein Jahr für Jahr dazu bei, einen gut funktionierenden Tafelbetrieb zu unterstützen und aufrecht zu erhalten.

Unsere Ausgabestellen

Erlangen

Schillerstraße 52a,
91054 Erlangen

Lebensmittelausgabe:
Montag, Mittwoch und Samstag 13:00 – 15:00 Uhr 

Lebensmittelannahme:
An den Ausgabetagen von 10:00 – 13:00 Uhr

Antrag auf Tafelausweis:
Dienstag von 10:00 – 12:00 Uhr

Büchenbach

Frauenauracher Str. 1a,
91056 Erlangen

Lebensmittelausgabe:
Samstag von 14:30 – 15:30 Uhr 

Lebensmittelannahme:
An den Ausgabetagen von 10:00 – 13:00 Uhr

Antrag auf Tafelausweis:
Dienstag von 10:00 – 12:00 Uhr

 

Herzogenaurach

Kantstraße 17,
91074 Herzogenaurach

Lebensmittelausgabe:
Mittwoch von 13:00 – 16:00 Uhr 
Samstag von 14:30 – 17:30 Uhr 

Lebensmittelannahme:
Mittwoch von 11:00 – 12:30 Uhr
Samstag von 12:00 – 14:00 Uhr

Antrag auf Tafelausweis:
Samstag von 13:30 – 14:15

Neue Helfer/innen sind immer herzlich willkommen, bitte wenden Sie sich an Herrn Johannes Sikorski 09131-6301129.

Spenden und mitmachen

Spendenkonto des Förderverein Tafel Erlangen e.V.

Institut
Stadt- und Kreissparkasse Erlangen

IBAN
DE20 7635 0000 0000 0994 51

BIC
BYLADEM1ERH

Mitgliedschaft

Wenn Sie uns regelmäßig unterstützen möchten, werden Sie doch einfach Mitglied in unserem Förderverein.

Die Beitrittserklärung finden Sie hier.

Der Förderverein
Tafel Erlangen e.V.
stellt sich vor

Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit in unserer Broschüre.

Spendenkonto der Diakonie Erlangen

Institut
Sparkasse Erlangen

IBAN
DE46 7635 0000 0060 0258 74

BIC
BYLADEM1ERH

Verwendungszweck
„Tafel Erlangen“

Kontakt

25 Jahre Tafel Erlangen

Ein Viertel Jahrhundert gibt es sie nun, die Tafel Erlangen. Schlimm genug, sollte man meinen – in einer der reichsten Städte Deutschlands. Und andererseits unfassbar toll: So viel Engagement und so viel Hilfe über so lange Zeit. Erfahren Sie mehr über 25 gute Jahre für Bedürftige in Erlangen und Umgebung.

Nach oben