Sparda-Bank Nürnberg e.V. spendet 300 Playmobil Adventskalender

Alle Jahre wieder ……. Dank des großen Engagements der Sparda Bank ist es auch in diesem Jahr wieder möglich, dass die Kinder der Tafel Erlangen einen Playmobil Adventskalender geschenkt bekommen. Der Adventskalender ist gerade für Kinder ein fester Bestandteil der Vorweihnachtszeit. Allein schon, um die Zeit bis zum Heiligen Abend zu verkürzen. Doch Eltern, die wenig Geld zum Leben haben, können ihren Kindern den Wunsch danach oft nicht erfüllen. Um diesen Familien eine Freude zu machen, spendete die Sparda-Bank Nürnberg am 14. November 2017 wieder hochwertige Spielzeug-Kalender an die Tafel Erlangen. Die Mittel dafür stammen aus dem Gewinn-Spar-Verein der Sparda-Bank Nürnberg e. V. Thomas Lang, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg, erklärt, warum ihm die Aktion besonders am Herzen liegt: „Als Genossenschaftsbank steht für uns die Solidarität mit den Menschen aus der Region an oberster Stelle. Insbesondere Familien, die sich in einer schwierigen Situation befinden, unterstützen wir gerne, und freuen uns, wenn wir ihnen mit den Adventskalendern eine Freude bereiten können.“

Foto: Frauke Schuch, Assistentin der Einrichtungsleitung Tafel Erlangen und Thomas Lang stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg

 

 

 

-->
Möchten Sie Förderer werden?
Wenn Sie die Erlanger Tafel regelmäßig unterstützen möchten, würden wir uns freuen, wenn Sie Mitglied im Förderverein der Erlanger Tafel e. V. werden. Durch Ihren jährlichen Mitgliedsbeitrag helfen Sie uns, die Hauptlast unserer Arbeit zu tragen.
Ja, ich möchte die Erlanger Tafel regelmäßig unterstützen.