Das Tafel Mobil ist in Erlangen im Einsatz

Seit dem 05.04.2017 fährt das Tafel Mobil im Stadtgebiet Erlangen (PLZ: 91052, 91054, 91056, 91058). Es bringt einmal in der Woche Lebensmittel zu Menschen mit eingeschränkter Mobilität.

Für wen ist das Tafel Mobil? Menschen, die die Grundsicherung zum Leben haben  (Nachweis durch Sozialbescheid, Rentenbescheid, andere Nachweise) oder bereits einen Tafelausweis besitzen und die durch eine Beratungsstelle, einen Betreuer oder anderweitig nachweisen können, dass sie nicht in der Lage sind selber bei der Erlanger Tafel einzukaufen. Er richtet sich auch an Menschen die zeitweise z.B. durch eine Operation oder medizinische Behandlungen nicht zur Tafel kommen können. Hier wird die mobile Belieferung befristet.

-->
Möchten Sie Förderer werden?
Wenn Sie die Erlanger Tafel regelmäßig unterstützen möchten, würden wir uns freuen, wenn Sie Mitglied im Förderverein der Erlanger Tafel e. V. werden. Durch Ihren jährlichen Mitgliedsbeitrag helfen Sie uns, die Hauptlast unserer Arbeit zu tragen.
Ja, ich möchte die Erlanger Tafel regelmäßig unterstützen.