Kindertagesstätte St. Magdalena sammelt für die Tafel

Als erste Kita der katholischen Kirche, sammelte die Kita St. Magdalena für die Tafelausgabestelle Herzogenaurach. Eine Woche lang haben die Eltern haltbare Lebensmittel mit in die Kita gebracht und gespendet.

Frau Annette Blum, Leiterin der Einrichtung und Frau Sabine Mirsberger übergaben am 03.07.2017 mit einigen Kindern der Tagesstätte die Lebensmittel an die Tafel. Tafelfahrer, Herr Gerhard Wanka, freute sich sehr über die Ware und natürlich über die Hilfe beim Einladen in das Tafel Auto.

Vielen Dank an die Kinder und Eltern der Kindertagesstätte St. Magdalena.

Vielen Dank an Frau Blum und Frau Mirsberger für die tolle Organisation.

Vielen Dank an Frau Klaus von der Kindergartenverwaltung und natürlich ein herzliches „Vergelts Gott“ an Herrn Pfarrer Hetzel.

-->
Möchten Sie Förderer werden?
Wenn Sie die Erlanger Tafel regelmäßig unterstützen möchten, würden wir uns freuen, wenn Sie Mitglied im Förderverein der Erlanger Tafel e. V. werden. Durch Ihren jährlichen Mitgliedsbeitrag helfen Sie uns, die Hauptlast unserer Arbeit zu tragen.
Ja, ich möchte die Erlanger Tafel regelmäßig unterstützen.