Musik & Tafel – Eine Kombination die GUT tut!

Der Rotary Club Herzogenaurach schüttet erneut sein Füllhorn über der Tafel aus. „Erst werden wir mit einem wundervollen Tafelkonzert belohnt und nun erhalten wir noch gigantische 5.000,- € für unseren Förderverein. Da macht der Konzertbesuch gleich doppelt so viel Freude“, strahlt Gaby Richter, Ansprechpartnerin der Ausgabestelle Herzogenaurach der Tafel Erlangen.Mit Jazz und Swing vom Feinsten startete am 15.01.2018 der Rotary Club zusammen mit den Musikern Thomas Fink (Flügel), Rainer Glas (Bass), Christoph Huber (Schlagzeug) und Torsten Goods (Gesang, Gitarre), diese Aktion für bedürftige Menschen in Herzogenaurach. Als ganz besonderes „Schmankerl“ griff dieses Jahr Rotary Präsident Jean Karalis selbst zur Trompete.

Der Erlös des Kartenverkaufs für das Tafelkonzert und eine Aufstockung des Betrages durch den Rotary Club führten zu der stolzen Summe von 5.000,- €.

Gaby Richter und Erika Moertel (zweite Vorsitzendes des Förderverein der Tafel Erlangen e.V.) nahmen den Scheck freudestrahlend entgegen und bedankten sich herzlich beim Rotary Club. Mit einer unglaublichen Selbstverständlichkeit unterstützt der Rotary Club Herzogenaurach, zusammen mit Thomas Fink, die Ausgabestelle Herzogenaurach seit 16 Jahren.

Das jährliche Tafelkonzert ist eine großartige Hilfe im täglichen Kampf um die Unterstützung der Bedürftigen.

-->
Möchten Sie Förderer werden?
Wenn Sie die Erlanger Tafel regelmäßig unterstützen möchten, würden wir uns freuen, wenn Sie Mitglied im Förderverein der Erlanger Tafel e. V. werden. Durch Ihren jährlichen Mitgliedsbeitrag helfen Sie uns, die Hauptlast unserer Arbeit zu tragen.
Ja, ich möchte die Erlanger Tafel regelmäßig unterstützen.